Die Agentur I-MODELACADEMY

WARUM EINE AGENTUR?

Im Laufe meiner Model-Karriere in den vergangenen 20 Jahren, habe ich 95% meiner Aufträge über Agenturen bekommen.
Bei den restlichen 5% der Aufträge dich ich nicht über Agenturen angenommen habe, gab es im Nachhinein oft Probleme mit den Auftraggebern. u.a.
– schlechte Zahlungsmoral,
– Auftraggeber hielt sich oft nicht an Vereinbarungen,
– die Kunden haben versucht mich auszunützen,
– ich musste Mahnungen schreiben,
– ich musste mittels Rechtsanwälten zu meinem Geld kommen.
Eine Modelagentur, kennt die Preise von Model Aufträgen und kennt den WERT der Models und Ihre RECHTE.
Wenn DU Anfänger/-in bist, dann geh‘ NUR über eine Agentur in das Business. Ansonsten wirst Du über den Tisch gezogen!
Vor allem in den Internet-Model-Karteien werden zwar viele Models gesucht. Aber nach einem „gerecht bezahltem Job“ wirst du dort lange suchen müssen.
In den Portalen wird der Wunsch von Jugendlichen Model zu werden schamlos ausgenützt.
Wenn Leute zu mir kommen und ich Ihnen sage das ein Model an einem Tag zwischen 800 und 1000 Euro verdienen kann, glauben sie es mir kaum!
DU musst es so sehen: ES WIRD MIT DEIN GESICHT UND MIT DEINEM KÖRPER GELD GEMACHT! Dann darfst DU auch gut dafür bezahlt werden!
Agenturen arbeiten professionell für das Model!
Das bedeutet:
– Vermittlung von Aufträgen
– gerechte Gagen für Models
– Schutz der Rechte des Models gegenüber der Kunden
– Die Agentur übernimmt das komplette Mahnungswesen für die Models.
 
Grundlage hierzu sind:
 
– Servicevereinbarung/Buchungsbestätigung
– Vermittlungsgebühren zwischen 15 und 20% abgezogen
Wie in jedem Beruf muss sich auch ein Model stets weiterbilden.
Die Kosten für Weiterbildung oder neuem Bildmaterial sollte jedes Model SELBST übernehmen
Aber auch hier hilft die Modelagentur. Sie bietet Workshops und Möglichkeiten für Shootings an um an neues Bildmaterial zu kommen.
Das Kapital eines Model ist der Köper, die äußere Erscheinung. Daher:
 
AKTIV BLEIBEN: üben, ständiger Kontakt mit der Agentur, neue Bilder, Sport, gesunde Ernährung, bei äußeren Veränderungen (Haarfarbe, Adresse, Körper, Verfügbarkeit) immer an die Agentur Bescheid geben
Wir die I-MODELACADEMY ARBEITET FAIR, SICHER UND FREUNDLICH
Ein Job-Beispiel:
Plakat Fotoshooting für professionelles Model
– Gage: min. 400 Euro für den halber Tag
– Fahrtkosten: Pauschale oder 0,30 Cent/KM
– Rechte: für ein Jahr zus. 100% zu der Gagehöhe
– Buyout/Überstunde: jede Überstundestunde mind. 100 Euro
Modenschauen für Anfänger Model min. 150,- Euro.
Wir die I-MODELACADEMY vermitteln KEINE MODELS für Einkaufs-Gutscheine oder für Rabatte beim Einkauf im Geschäft!
 
Clip: Noemi Cleopatra (Inhaberin I-Modelacademy)